»Das Schaumburger Spürnasen Schlaubergerbuch«

Das Schaumburger Spürnasen Schlaubergerbuch

Buch & Idee: Torben Sven Schmidt
llustrationen: Kristina Malzahn
Produktion: Oliver Hartmann
Altersempfehlung: ab 8 Jahren
ISBN 978-3-9814368-0-8 · Preis: 11,90 Euro

In ihrem Buch präsentieren die bekannten Schaumburger Hobbydetektive Interessantes, Wissens- und Sehenswertes aus unserem Landkreis Schaumburg. Kinderleicht erklären dir die drei Freunde neben vielen verblüffenden Infos jede Menge unterhaltsame und nützliche Tipps und Tricks zum Ausprobieren und Nachmachen. Nebenbei erfährst du, wie die Schaumburger Spürnasen leben und was sie in ihrer Freizeit so tun. Dazu wird's auch noch spannend in Schaumburgs erstem Mini-Krimi zum Miträtseln. Worum geht es dort? Die drei Freunde sitzen gemütlich in einem Rintelner Eiscafé, als gegenüber in der Bank ein dreister Diebstahl geschieht. Vom Täter scheint jede Spur zu fehlen, auch weiß eigentlich niemand genau, was überhaupt gestohlen wurde. Kann der Täter trotzdem rechtzeitig überführt und das Diebesgut sichergestellt werden? Ein neuer kniffliger Fall beginnt für Claudia, Berni und Torbjörn und das Beste daran: Du kannst zusammen mit den pfiffigen Schaumburger Detektiven bei der Spurensuche miträtseln und den Fall gemeinsam mit ihnen lösen.

Im Schaumburger Spürnasen Schlaubergerbuch mit vielen tollen Bildern zu jedem einzelnen Thema kommt garantiert keine Langeweile auf. Versprochen!

Die Schaumburger Sparkasse und Kulturstiftung Schaumburg fördern das Projekt.

David McAllisterDavid McAllister, Niedersächsischer Ministerpräsident (2010 bis 2013):
„Es ist soweit! Nach drei Hörspielen gibt es die „Schaumburger Spürnasen“ endlich als Buch. Und was für ein Buch: Comic, Krimi und Abenteuergeschichte in einem. Die drei Spürnasen Claudia, Berni und Torbjörn erleben im Schaumburger Land viele spannende Geschichten. Dabei spielen die Inselfestung Wilhelmstein, der Obernkirchener Sandstein, die ehemalige Universität Schaumburg und Hexen eine wichtige Rolle. Es gibt also jede Menge in und um Schaumburg zu entdecken.
Das Buch gefällt mir, da es dort spielt, wo wir leben. Heimat fängt für mich immer bei den Menschen an. Menschen, die sich der Kultur, Tradition und Geschichte ihres Landes verbunden fühlen – unabhängig davon, ob sie dort geboren sind oder nicht. Wir wollen Heimatverbundenheit und Weltoffenheit miteinander verbinden. Nur auf diesen beiden Beinen stehen wir wirklich sicher. Und dabei helfen uns die Schaumburger Spürnasen.
Viel Spaß beim Lesen und Entdecken!“